S&T Forstservice GbR
Home
Wir über uns
Onlineshop
Zertifikate Forst
Unsere Leistungen
Projekte
Maschinenpark
Luftbildaufnahmen
Brennholz Verkauf
NEW´S
Video´s
Fotoalbum
Presse / Links
Kontakt-Formular
AGB's / Impressum

Unsere AGB´s:

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Brennholzlieferungen der Firma S&T Forstservice GbR

Hinweis auf Lieferbedingungen / AGBs

 

Allgemein

Unsere Lieferungen, Angebote, Auftragsbestätigungen und sonstigen Leistungen erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Eigenen Bedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit auch für zukünftige Geschäfte. Der Verkäufer ist dem Käufer nach der gesetzlichen Regelung des Leistungsstörungsrechts innerhalb der gesetzlichen Fristen verpflichtet, soweit sich durch nachstehende Regelungen keine Abweichungen ergeben. Etwaige Mängel sind unverzüglich anzuzeigen ansonsten gilt die Ware als anstandslos geliefert. Unsere Angebote sind stets in jeder Hinsicht unverbindlich, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden oder die Lieferung erfolgt ist. Erfüllungs- und Leistungsort ist der Sitz des Verkäufers.

 

Lieferung

Soll der Verkäufer die Kaufsache anliefern so hat der Käufer hierfür die Kosten zu tragen. Die Anlieferung gilt bis Bordsteinkante, unter der Voraussetzung, dass die Anfuhradresse / Hoffläche mit einem Zugfahrzeug und Anhänger befahren werden kann. Verlässt das Lieferfahrzeug auf Anweisung des Empfängers die befahrbare Anfahrstraße / Hoffläche haftet der Käufer für auftretende Schäden sowohl an öffentlichem wie privatem Eigentum (z.B. Bordsteinen, Randeinfassungen usw.). Lieferungen auf das Grundstück des Käufers erfolgen nur nach Rücksprache mit dem Fahrer, Beschädigungen am Eigentum des Käufers durch herabfallende Ware oder aufgrund der örtlichen Gegebenheiten erfolgen auf eigene Gefahr, der Verkäufer übernimmt hierfür keine Haftung. Die Gefahr geht mit der Auslieferung ab der Verladung in das Transportmittel auf den Käufer über.

Der Verkäufer ist zu - dem Kunden zumutbaren - Teillieferungen berechtigt.

 

Termine/Kosten

Liefertermine sind stets unverbindlich. Änderungen können sich witterungsbedingt oder auch durch Maschinenausfälle ergeben. Sämtliche Kosten für Lieferungen, Transporte oder Transportkosten Dritter gehen zu Lasten des Käufers. Der vereinbarte Kaufpreis versteht sich in EURO inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Ware in bar gegen Quittung / Lieferschein zu entrichten. Der Verkauf von Brennholz erfolgt nach Schüttraummeter.

 

Größen bei Scheitholz

Wird geschnittenes Scheitholz verkauft, kann es produktionsbedingte Abweichungen von bis zu 3 cm längeren oder schnittbedingt deutlich kürzeren Scheiten geben. Dies wird mit der Bestellung akzeptiert und gilt nicht als Mangel.

 

Qualität der Ware

 

Der Käufer ist verpflichtet die Ware bei Entgegennahme selbst auf Vollständigkeit und Güte zu überprüfen.

Der Käufer ist selbst für die fachgerechte Lagerung der Brennstoffe verantwortlich.

Die Beschreibung des Holzes einschließlich der Maße ist erfolgt nach besten Wissen und Gewissen.

Als Naturprodukt unterliegt Holz jedoch natürlichen Schwankungen in Qualität und Maßhaltigkeit.

Es werden durch uns keine Messung der Restfeuchte durchgeführt. Das Holz wird nur unter Angabe der dauer der Lagerung bzw. das Datum der Fällung Verkauft.

Der Kunde hat die möglichkeit das Holz vor dem Kauf zu begutachten und die Restfeuchte zu Messen.

Sollte dennoch eine Abnahmeverweigerung erfolgen, stellen wir die uns entstandenen Kosten, insbesondere Fahrzeug- und Personalkosten, in Rechnung. 

Die Ware ist vom Kunden ordnungsgemäß zu lagern.

 

Eigentum der Ware
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten unser Eigentum.

 

Höhn 01.08.2014

 

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Baumfällungen und Baumpflegearbeiten.

S&T Forstservice GbR Sascha Scheid & Thorsten Kraft, Nordstrasse 24, 56462 Neuhochstein.

Stand 01.10.2015

 

  1. Bedingung

            Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich aufgrund der nachstehenden         

            Die S&T Forstservice GbR wird nachfolgend als Auftragnehmer bezeichnet.

  1. Angebotsfrist und Angebotsinhalt

    Das abgegebene Angebot ist für 12 Wochen gültig, beginnend mit dem darauf angeführten Datum. Im Angebot sind nicht enthalten, die Kosten für das Entfernen von Hindernissen im Arbeitsbereich die nach Unfallverhütungsvorschrift nicht zulässig sind, sowie die Kosten für Absperrungen, Beschilderungen und Verkehrsleitmaßnahmen. Der Auftraggeber ist für die Vollständigkeit der Informationen, die er dem Auftragnehmer vor der Erstellung des Kostenvoranschlages unaufgefordert zukommen lässt verantwortlich und haftet für ihre Richtigkeit. Zu einem Vertragsabschluss kommt es, sobald der Auftraggeber dem Auftragnehmer mündlich oder schriftlich mit der Ausführung der Arbeiten beauftragt.

  2. Zugang und Genehmigungen

    Der Auftraggeber stellt dem Auftragnehmer für den Zeitraum der Leistungsdurchführung, eine geeignete Zugangsmöglichkeit zum Arbeitsbereich unentgeltlich zur Verfügung. Vor Beginn der Ausführung der Arbeiten hat der Auftraggeber alle notwendigen und gesetzlich vorgeschriebenen Genehmigungen und Bewilligungen einzuholen. Der Auftraggeber haftet für alle Kosten, die dem Auftragnehmer durch ein Fehlen nicht oder nicht vollständig eingeholter Genehmigungen oder Bewilligungen entstehen. Der Auftragnehmer ist nicht verpflichtet, das Vorhandensein, die Vollständigkeit und Richtigkeit von Fällgenehmigungen, Genehmigungen und anderen Bewilligungen zu überprüfen.

  1. Gegenbestätigung

    Abweichende Bedingungen des Käufers sind für uns nicht verbindlich auch wenn ihnen nicht ausdrücklich widersprochen wird, es sei denn, dass wir diese ausdrücklich schriftlich anerkennen. Mit der Erteilung des Auftrages erkennt der Auftraggeber unsere Geschäftsbedingungen an.

  2. Durchführung der Arbeiten

    Der Auftragnehmer behält sich vor, alle oder Teile der zur Ausführung gelangenden Arbeiten an Dritte zu vergeben und weiter alle Leistungen in einem vereinbarten und vorgegebenen Zeitraum individuell durchzuführen. Die Abnahme der Leistungen hat unmittelbar nach Ende der Durchführung zu erfolgen. Die Leistung gilt als vollständig abgenommen, wenn nach Bekanntgabe des Endes der Arbeiten der Auftraggeber nicht unverzüglich widerspricht. Spätere Einsprüche können nicht berücksichtigt werden.

  3. Stornierung eines Auftrages

    Bei einer Stornierung eines durch den Auftraggeber an den Auftragnehmer erteilten Auftrages hat dieser 15 % des Auftragwertes zu zahlen, ohne dass der Auftragnehmer einen Nachweis der ihm entstandenen Kosten erbringen muss. Bei darüber hinausgehenden Forderungen hat der Auftragnehmer den Nachweis über die Kosten zu erbringen.

     

  4. Leistungsbeschreibung

    Das Angebot beschreibt die auszuführenden Leistungen so genau wie möglich. Es werden folgende branchenübliche Begriffe verwendet: Ast-Definitionen: • Feinast: Ast mit Durchmesser von 1 bis 3 cm • Schwachast: Ast mit Durchmesser über 3 bis 5 cm • Grobast: Ast mit Durchmesser über 5 bis 10 cm • Starkast: Ast mit Durchmesser über 10 cm • Baumfällung: Schnitt maximal 20 cm über Geländehöhe, Baumstubben verbleibt im Boden • Totholzentnahme: Entfernen von toten und gebrochenen Ästen ab Schwachaststärke aus Gründen der Verkehrssicherheit • Kroneneinkürzung: Schnittmaßnahme zur Verkleinerung der Krone im Fein-, Schwach-, und Grobastbereich des Baumes, optische Gesichtspunkte sind zweitrangig. Es werden keine Wundverschlußmittel verwendet. Totholzentnahmen und Kronenpflege werden grundsätzlich im komplett belaubten Zustand des Baumes durchgeführt. Besteht der Kunde auf früheren Beginn der Arbeiten, nimmt er in Kauf, dass Äste, die noch Knospen haben, also noch nicht eindeutig als tot zu identifizieren sind, stehen gelassen werden.

  5. Ausführungsfristen

    Die von uns genannten Ausführungsfristen oder –zeiten sind nicht Vertragsbestandteil, sondern stellen nur eine Empfehlung bzw. Schätzung dar, außer es wird ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Bei höherer Gewalt oder unvorhersehbaren Ereignissen verlängern sich die Ausführungsfristen angemessen oder werden neu vereinbart. Aus Gründen der Unfallverhütung arbeiten wir nicht bei Dauerregen, Schnee, Eis und Reif . Falls wir selbst in Verzug geraten, muss der Kunde uns eine vierwöchige Nachfrist setzen. Nach Ablauf dieser Nachfrist kann er vom Vertrag zurücktreten, falls noch nicht innerhalb der Frist mit der Ausführung begonnen wurde.

  6. Mehrarbeit

    Soll mehr Arbeit geleistet werden, als im Auftrag beschrieben ist, bedarf es der ausdrücklichen und schriftlichen Auftragserweiterung des Auftraggebers. Zusatzarbeiten werden als Stundenlohnarbeiten abgerechnet. Wir weisen die Zusatzarbeit per Lohnarbeitsnachweis schriftlich nach. Es gelten folgende Stundenlöhne, wenn keine anderen Vereinbarungen getroffen werden: Arbeitsstunde pro Mitarbeiter: 45,00 € Höhenzulage über 5m Arbeitshöhe: 10,00€ . Wann und wo Seiltechnik zum Einsatz kommt entscheidet der Firmen Inhaber. Es erfolgt im Beratungsgespräch eine genaue Absprache. In unserer Rechnung ist gemäß § 19 (1) UStG keine Umsatzsteuer enthalten. Vertragsänderungen oder -ergänzungen bedürfen der Schriftform, auch bezüglich dieser Formvorschrift selbst.

  7. Schadenersatz

    Bei Schäden, die der Auftragnehmer nachweislich verursacht hat, muss der Auftraggeber unverzüglich informieren. Der Auftragnehmer haftet nur für von ihm grob fahrlässig verursachte Schäden, sowie Schäden an Körper und Gesundheit. Bagatellschäden (z.B. Dellen oder Spuren in einer Wiese, Sägemehl im Rasen, geknickte oder abgebrochene Zweige/ Äste von Nachbarpflanzen) werden ausdrücklich von der Haftung ausgeschlossen.

  8. Zahlungsvereinbarungen

    Die von dem Auftragnehmer verrechneten Leistungen sind ohne Abzug bar bei Abschluss der Arbeiten oder Per Überweisung innerhalb 7 Tage zu bezahlen. Nicht bezahlte Waren bleiben bis zur Bezahlung unser Eigentum.

       12.Geltung/Gerichtsstand

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen und Verträge. Für sämtliche gegenwärtigen und zukünftigen Ansprüche aus der Geschäftsverbindung mit Vollkaufleuten einschließlich Wechsel- und Scheckforderungen ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz des Auftragsnehmers. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Für alle sich aus einer Geschäftsbeziehung ergebenden Rechtsfragen gilt ausschließlich deutsches Recht und deutscher Gerichtsstand.

 

13.Salvatorische Klausel

Sollte ein Vertragsbestandteil nichtig sein, soll davon nicht der ganze Vertrag betroffen sein. An die Stelle des betreffenden Teils soll eine für beide Vertragspartner günstige Regelung treten.

 

 

Impressum

Angaben nach dem Telemediengesetz, TMG:

Betreiber:  

S&T Forstservice GbR

Sascha Scheid & Thorsten Kraft

Nordstrasse 24

56462 Höhn-Neuhochstein

Tel: 02661-2874163

Mobil: 0170-7788414

Fax: 02661-9849115

E-Mail: info@s-t-forstservice.de

 St-Nr:   18/146/20520
 USt-IdNr   DE299446733
     
   
 



Haftungsausschluss


1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Betreiber dieses Onlineangebotes übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen den Betreiber dieses Onlineangebotes, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Betreibers dieses Onlineangebotes kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Betreiber dieses Onlineangebotes behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


2. Verweise und Links

Sofern auf Verweisziele ("Links") direkt oder indirekt verwiesen wird, die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Betreibers dieses Onlineangebotes liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.

Für darüber hinausgehende Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter dieser Seiten, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Diese Einschränkung gilt gleichermaßen auch für Fremdeinträge in vom Betreiber dieses Onlineangebotes eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten.


3. Urheberrecht

Alle auf den Seiten der S&T Forstservice GbR verwendeten Marken oder Markenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Rechte-Inhaber und dürfen ohne deren Zustimmung nicht kopiert oder anderweitig verwendet werden.

Der Betreiber dieses Onlineangebotes ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Sounds und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Fotos, Grafiken, Sounds und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Sounds und Texte zurückzugreifen.

Sollte sich auf den jeweiligen Seiten dennoch ein ungekennzeichnetes, aber durch fremdes Copyright geschütztes Foto, Grafik, ein Sound oder Text befinden, so konnte das Copyright vom Betreiber dieses Onlineangebotes nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird der Betreiber dieses Onlineangebotes das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

Das Copyright für veröffentlichte, vom Betreiber dieses Onlineangebotes selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Sounds oder Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Betreibers dieses Onlineangebotes nicht gestattet.


4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als untrennbarer Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

 

 

Hinweise zum Datenschutz

Wenn Sie die Seiten der S&T Forstservice GbR besuchen, werden von Ihnen keine personenbezogenen Daten ermittelt und gespeichert. Es fallen lediglich Daten an, die zu Statistikzwecken in eine Protokolldatei auf unserem Server aufgenommen und anonym ausgewertet werden.

 

Gespeichert werden nur:

  • Ihre IP-Adresse
  • Datum, Uhrzeit und Zeitzone der angeforderten Daten (Art des Requests, Protokolltyp, Zugriffsstatus, Datei übertragen, Datei nicht gefunden)
  • Namen der Datei
  • Größe der Datei

Diese Daten werden von der S&T Forstservice GbR gemäß § 11 BDSG durch ausgesuchte Partnerunternehmen unter Anwendung der Vorschriften des BDSG und des TDDSG durch technische und organisatorische Maßnahmen sorgfältig geschützt.

 

Die S&T Forstservice GbR gibt keine gespeicherten Daten an Externe oder Dritte weiter und nutzt Ihre Daten nur dann zu Marketingzwecken, wenn Sie vorher über den Verwendungszweck informiert wurden und Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Gemäß § 34 BDSG haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft Ihrer bei uns gespeicherten Daten, sowie gemäß § 35 BDSG jederzeit das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung dieser personenbezogenen Daten. Ihre gespeicherten Daten können Sie jederzeit einsehen. Eine einmal erteilte Einwilligung zur Datennutzung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen oder Einsicht verlangen.

 

Dieser Internetauftritt setzt Cookies ein, die es ermöglichen, Ihren Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. In Cookies werden keine sicherheitsrelevanten Daten gespeichert. Cookies enthalten keine lesbaren Informationen. Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder von Ihrem PC gelöscht und werden nicht gespeichert. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Wenn Sie möchten, können Sie das automatische "Akzeptieren von Cookies" deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies eingesetzt werden.

 

S&T Forstservice GbR  | info@s-t-forstservice.de / Tel: 02661-2874163 / Mobil:0170-7788414 / Fax:02661-9849115